HEdS|DE|Forschung & Entwicklung

Mission der angewandten Forschung und Entwicklung (aF&E)

Die angewandte Forschung und Entwicklung dient dem Erkenntnisgewinn in den Bereichen:

 

 

 

Die gewonnenen Erkenntnisse zielen auf eine Verbesserung der Praxis und Lehre ab. Die Struktur und Positionierung der HEdS-FR erlauben es der aF&E eine Schlüsselposition in Projekten einzunehmen, die eine Zusammenarbeit zwischen einzelnen Institutionen, Kantonen und Ländern erfordern, insbesondere in Zusammenarbeit mit Praxispartnern. Mit einer Förderung der evidenzbasierten Praxis trägt die aF&E zu einer  nachhaltigen Weiterentwicklung des Gesundheitssystems bei.
 
 
Verantwortlich für die aF&E sind :
 
PhD, Doyen recherche et développement / Dekan für Forschung und Entwicklung
+41 26 429 60 99
 
 
Verantwortlich für die aF&E Bereiche sind :
 
PhD, Professeure spécialisée
+41 26 429 60 52
 
PhD, Professeure spécialisée
+41 26 429 60 59

Dawn.Carnes@hefr.ch  

 

Paul Vaucher

PhD, Professeur spécialisé
+41 26 429 60 41

Paul.Vaucher@hefr.ch

 
Teilen Drucken
AGENDA
Die wissenschaftliche Tagung der aF&E des Fachbereichs Gesundheit HES-SO wird am 23. November 2017 in Freiburg stattfinden. Thema: «Plus proche des proches».

 
Weitere Informationen unter: www.hes-so.ch/journeesante 

Haute école de santé Fribourg

Hochschule für Gesundheit Freiburg

School of Health Sciences Fribourg

Route des Cliniques 15

CH-1700 Fribourg/Freiburg

 +41 26 429 60 00

heds@hefr.ch

© 2013 HEdS-FR

Kontakt Webmaster