HEdS|DE|Die Schule|Campus|Simulationszentrum

Simulationszentrum

An der Hochschule für Gesundheit Freiburg sind Simulationen im Ausbildungscurriculum des Studiengangs Bachelor of Science HES-SO in Pflege als Methode zur Erreichung bestimmter Lernziele fest integriert.

 

Neu werden diese Simulationen state-of-the-art in neuen, modernen Simulationsräumen des Simulationszentrums Mozaïk durchgeführt.  


 

Die Studierenden bekommen im Simulationszentrum Möglichkeiten, in einem geschützten Rahmen, bestimmte Pflegesituationen, Handlungen und Gespräche in der Pflege (auch sprachkulturelle Aspekte), welche verschiedenartig, anspruchsvoll und komplex sind, zu üben und zu erleben.

 

Diese Lehrmethode erlaubt es, Fehler zu begehen und von diesen zu lernen. Simulationsszenarien können gespielt und von anderen Teilnehmenden in einem anderen Raum mitverfolgt werden. Dies führt dazu, dass auch die Beobachtenden lernen können. Die im Szenario involvierten Studierenden sehen ihre Interventionen durch die Videoaufnahmen wieder und reflektieren und evaluieren ihr Handeln (Jeffries, 2012). Es stehen dazu verschiedene Simulationsarten zur Verfügung, von den Mannequins, über virtuelle Räume zu standardisierten Patient/innen / Simulationspatient/innen (Jeffries, 2012).

 

Modernste audiovisuelle und technische Geräte unterstützen die Durchführung der Simulationen. Künftig werden auch Weiterbildungen für diplomiertes Personal, für Institutionen und Beratungsgespräche von Pflegenden für die Bevölkerung angestrebt.

Teilen Drucken
Kontaktperson

​Mariateresa De Vito Woods
Dozentin
+41 26 429 60 43
mariateresa.devitowoods(at)hefr.ch

Haute école de santé Fribourg

Hochschule für Gesundheit Freiburg

School of Health Sciences Fribourg

Route des Arsenaux 16a

CH-1700 Fribourg/Freiburg

 +41 26 429 60 00

heds@hefr.ch

© 2013 HEdS-FR

Kontakt Webmaster