HEdS|DE|Weiterbildung|CAS HES-SO|in Pflege, Qualität und Beratung

CAS HES-SO in Pflege, Qualität und Beratung

Der Studiengang CAS in „Pflege, Qualität und Beratung“ der HES-SO baut auf das Wissen, die Fähigkeiten und Kompetenzen auf, welche durch das Studium an einer Fachhochschule oder äquivalenter Aus- und Weiterbildungen erworben und während der darauffolgenden Berufserfahrung erweitert wurden.

 
Der Studiengang befähigt die Teilnehmenden, in ihrem Arbeitsumfeld eine Rolle mit erweiterter Verantwortung für Qualitätssicherung in der Pflege zu übernehmen. Im modularen Lehrgang wird Wissen impliziert und es werden Fähigkeiten trainiert, um die Qualität des Pflegeprozesses auf der Abteilung zu überwachen, qualitätssichernde und qualitätsfördernde Massnahmen vorzuschlagen und umzusetzen. Dazu werden Projektmanagement und Führungsinstrumente vermittelt sowie Fähigkeiten erworben, aktuelle Themen in Schulungen  an die Mitarbeitenden heranzutragen und sie in der Umsetzung im Praxisalltag zu coachen.

 
Mit dem Ziel, die Teilnehmenden zu reflektierter Praxis zu befähigen, wird der Praxistransfer der Inhalte und Themen, welche an den Kurstagen vermittelt und bearbeitet werden, durch Aufträge zum angeleiteten Selbststudium unterstützt. Die Lernprozesse der einzelnen Module werden durch Modulabschlüsse evaluiert, der gesamte Studiengang mit der CAS-Arbeit abgeschlossen.

 

Beginn: 17. Mai 2017

Dieser Studiengang wird definitiv durchgeführt. Es hat noch freie Plätze !

 

Teilen Drucken
Kontaktperson

Rebecca Osterwalder
Dozentin, Pädagogische Leitung
+41 26 429 60 32
Rebecca.Osterwalder@hefr.ch

Haute école de santé Fribourg

Hochschule für Gesundheit Freiburg

School of Health Sciences Fribourg

Route des Cliniques 15

CH-1700 Fribourg/Freiburg

 +41 26 429 60 00

heds@hefr.ch

© 2013 HEdS-FR

Kontakt Webmaster