HEdS|DE|Studiengänge|Pflege|Die Ausbildung|Studieren im Ausland

Studieren im Ausland

Die Internationalisierung der Gesundheitsausbildungen der HES-SO dient dem Ziel, die zukünftigen Berufsleute auf eine Arbeit im internationalen Umfeld und in einer globalisierten Welt vorzubereiten und dadurch die Qualität der Ausbildung zu verbessern.

 

Zu diesem Zweck arbeitet die Hochschule für Gesundheit Freiburg partnerschaftlich mit ausländischen Einrichtungen zusammen, so dass sie ihren Studierenden bilaterale Austausche mit Ausbildungseinrichtungen auf Hochschulstufe anbieten kann. Dadurch können:

 

Studierende einen Teil ihres Studiums – Kurse und/oder Praktika – im Ausland absolvieren und

Studierende von Partnerschulen Studiengänge hier in der Schweiz besuchen.

 

Die Hochschule verfügt über ein Büro für internationale Beziehungen, das die Studierenden berät und ihnen in Zusammenarbeit mit dem Dienst für internationale Beziehungen der HES-SO hilft, einen Austausch zu organisieren und durchzuführen.

 

Als Studierende oder Studierender der HEdS-FR haben Sie die Möglichkeit, sich zu irgendeinem Zeitpunkt Ihres Studiums an einer Hochschule oder einer Pflegeeinrichtung im Ausland auszubilden. Die Studienleistungen werden anerkannt und die entsprechenden ECTS-Punkte werden Ihnen angerechnet.

 

Umfassendere Informationen dazu finden Sie auch in der Rubrik Mobilität.
Teilen Drucken
Kontaktperson für die Mobilität
Kontaktperson für Praktika im Ausland

Haute école de santé Fribourg

Hochschule für Gesundheit Freiburg

School of Health Sciences Fribourg

Route des Cliniques 15

CH-1700 Fribourg/Freiburg

 +41 26 429 60 00

heds@hefr.ch

© 2013 HEdS-FR

Kontakt Webmaster