HEdS|DE|Studiengänge|Osteopathie|Die Ausbildung|Modalitäten für den Bachelor

Modalitäten des Bachelor-Studiengangs

​Der Studiengang wird zweisprachig durchgeführt (Deutsch/Französisch).

 

Er dauert 3 Jahre (6 Semester Vollzeitstudium) und wird mit dem Titel Bachelor of Science HES-SO in Osteopathie abgeschlossen, der 180 ECTS-Kreditpunkten entspricht. Der Bachelor of Science in Osteopathie entspricht dem ersten Teil der interkantonalen Prüfung für Osteopathinnen und Osteopathen in der Schweiz (siehe Reglement der GDK) und gilt als Vorbereitung für den Master-Studiengang. Ein erfolgreicher Abschluss dieses Studiengangs ist für die Zulassung zur Berufsausübung unerlässlich.

 

 

Studiengang mit Zulassungsregulierung

 

Vor Beginn des Studienjahres findet jeweils im März ein Verfahren statt, in dem 30 Bewerberinnen und Bewerber ausgewählt werden. Diese Zahl erklärt sich durch die beschränkte Anzahl an Assistenzplätzen in der Schweiz. Hier ist darauf hinzuweisen, dass eine zweijährige Assistenzzeit nach Studienabschluss (Bachelor und Master) obligatorisch ist. Ein weiterer Grund für die strenge Auswahl liegt darin, dass ein Gleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage an Osteopathinnen und Osteopathen in der Schweiz angestrebt wird. Das Bundesamt für Statistik schätzt, dass gegenwärtig zwischen 1’200 und 1’400 Osteopathinnen und Osteopathen gebraucht werden, damit die Nachfrage der gesamten Bevölkerung gedeckt werden kann.


 

Kosten der Ausbildung

  • Einschreibegebühr: CHF 150.-
  • Semestergebühren: CHF 500.-
  • Material: CHF 200.-/Jahr (Änderungen vorbehalten)
Teilen Drucken
bouchon

 

Weitere Informationen

Haute école de santé Fribourg

Hochschule für Gesundheit Freiburg

School of Health Sciences Fribourg

Route des Cliniques 15

CH-1700 Fribourg/Freiburg

 +41 26 429 60 00

heds@hefr.ch

© 2013 HEdS-FR

Kontakt Webmaster