Coronavirus

Aufgrund der Entscheidungen der Bundes- und Kantonsbehörden sind alle Standorte der HEdS-FR bis auf Weiteres geschlossen.

Der Unterricht wird für alle Lehrveranstaltungen, die keine praktischen Übungen erfordern, in Form von E-Learning weitergeführt. Das Rektorat der HES-SO hat für diese Situation spezielle  Grundsätze und Modalitäten für die Ausbildung ausgearbeitet.

Konsultieren Sie das spezifische Reglement COVID-19: Massnahmen Unterricht

Konsultieren Sie auch den Beschluss für den Studiengang Pflege

 

Wichtige Informationen, insbesondere zur Validierung der Module und zu den Prüfungen

Das Rektorat und die Hochschulen der HES-SO haben gemeinsam ein erstes Massnahmenpaket unter anderem zum akademischen Kalender, zu den Prüfungen und Aufnahmen, zur Anerkennung der praktischen Erfahrungen der Studierenden und zu den finanziellen Beiträgen verabschiedet. Es soll der Mehrheit der Studierenden ermöglichen, ihr Frühlingssemester 2020 ordnungsgemäss abzuschliessen und ihr Studium ohne Nachteil und unter den bestmöglichen Bedingungen fortzusetzen oder neu aufzunehmen. Detaillierte Informationen finden Sie auf der Homepage der HES-SO.

 

Die administrativen und technischen Dienste laufen im Homeoffice weiter, mit Ausnahme des Personals, welches nach Bedarf das Funktionieren der Infrastrukturen sicherstellt.

Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen wollen :

Das gesamte Personal engagiert sich voll und ganz, um die Tätigkeiten der HEdS-FR bestmöglich beizubehalten. Besten Dank für Ihr Verständnis.

Häufig gestellte Fragen 

Warum wurden die Lehrveranstaltungen sistiert?

Am 13. März hat der Bundesrat beschlossen, sämtliche Unterrichtsveranstaltungen, die eine Präsenz in den Schulen, Hochschulen und anderen Bildungsinstitutionen erfordern, auszusetzen. 

Bis wann sind die Präsenzveranstaltungen sistiert?

Gemäss den Massnahmen des Bundes sind die Lehrveranstaltungen bis zum 19. April 2020 ausgesetzt.

Wie stellen Sie aktuell den Unterricht sicher?

Seit Montag, den 23. März 2020 wurden die Lehrveranstaltungen im Form von E-Learning wieder aufgenommen. Die Unterrichtsmaterialien stehen auf der Plattform Moodle zur Verfügung und für die Kurse per Videokonferenz wird Microstoft Teams genutzt.

Was ist mit den praktischen Kursen und den Praktika?

Die praktischen Kurse sind derzeit ausgesetzt. Allerdings werden gewisse Praktika für die Pflegestudierenden unter Vorbehalt der Regelungen der betreffenden Institutionen weitergeführt.

Wen kann ich bei Fragen zum E-Learning kontaktieren?

Für alle Fragen zum E-Learning kontaktieren Sie bitte die Lehrpersonen oder die Studiengangsverantwortlichen.

Wie stellen Sie die Validierung der Module für dieses Studienjahr sicher? Wie werden die Prüfungen ablaufen?

Anfang April haben das Rektorat und die Hochschulen der HES-SO gemeinsam ein erstes Massnahmenpaket unter anderem zum akademischen Kalender, zu den Prüfungen und Aufnahmen, zur Anerkennung der praktischen Erfahrungen der Studierenden und zu den finanziellen Beiträgen verabschiedet. Es soll der Mehrheit der Studierenden ermöglichen, ihr Frühlingssemester 2020 ordnungsgemäss abzuschliessen und ihr Studium ohne Nachteil und unter den bestmöglichen Bedingungen fortzusetzen oder neu aufzunehmen. Detaillierte Informationen finden Sie auf der Homepage der HES-SO.

 

Wie stellt sich die aktuelle Situation in der Schweiz und weltweit dar?

Informationen zur aktuellen Situation finden Sie auf folgenden Webseiten:

- Informationen des BAG

- Informationen des Kantons Freiburg

- Newsseite des SRF

Für alle gesundheitlichen Fragen im Zusammenhang mit COVID-19 konsultieren Sie bitte die Häufig gestellten Fragen des BAG.

Bei Bedarf steht auch die kantonale Hotline unter 084 026 1700 zur Verfügung (täglich von 8 bis 20 Uhr).