Bana Marika, MScN, RN

FH Assistentin
Unité de Recherche en Interventions infirmières complexes (URIC) / Forschungseinheit für komplexe Pflegeinterventionen / Research unit in complex nursing interventions
+41 26 429 60 67

Parcours / Lebenslauf / Professional experience

Marika Bana erlangte ihr Pflegediplom in Allgemeiner Krankenpflege an der Krankenpflegeschule in Liestal. Kurz nach der Pflegeausbildung begann sie im onkologischen Setting zu arbeiten. Als erstes auf der Sterilpflegestation, wo Patient(inn)en mit hämatologischen Erkrankungen in speziellen sterilen Zelteinheiten mit Knochenmarkstransplantationen behandelt wurden.

Nach einer mehrjährigen Familienpause stieg Marika Bana wieder in den Pflegeberuf ein. Nun auf der Station für Stammzelltransplantationen. Nach vier Jahren wechselte sie auf eine medizinische Abteilung, übernimmt Führungsaufgaben und Ausbildungsaufgaben. Da auf medizinischen Abteilungen häufig onkologische Patient(inn)en behandelt werden, spezialisierte sie sich mit einem MAS (Master of Advanced Studies) zur Onkologischen Pflegeexpertin. Weiter erlangte sie ein Certificate of Advanced Studies (CAS) in Führen von Gesundheitsorganisationen. Beide Weiterbildungen absolvierte Marika Bana an der Kalaidos Fachhochschule.

Nach Abschluss MAS in Onkologischer Pflege begann Marika Bana an der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften (ZHAW) als Dozentin und Leiterin vom MAS in Onkologischer Pflege zu arbeiten. In Zusammenarbeit mit dem Team „Weiterbildung und Dienstleistung Pflege“ an der ZHAW wurden alle Weiterbildungsgänge überarbeitet und weiterentwickelt. Als Dozentin absolvierte sie ein CAS in Hochschuldidaktik an der Pädagogischen Fachhochschule in Zürich.

2011 startete Marika Bana mit dem Master of Science (MSc) Studium in Pflege an der ZHAW, welches sie 2014 abschloss. Seit Januar 2016 arbeitet Marika Bana an der Fachhochschule Gesundheit in Fribourg. Kurz danach wurde sie an der Universität Lausanne am Institut de Formation et de Recherche en Soins (IUFRS) als Doktorandin aufgenommen.

 

Champs de compétences / Forschungsschwerpunkte / Fields of expertise

Symptommanagement im Alltag der Patient(inn)en und deren Familien

Articles (peer-reviewed)

Bana, M., Ribi, K., Kropf-Staub, S., Zürcher-Florin, S., Näf, E., Manser, T., Bütikofer, L., Rintelen, F., Peters, S., & Eicher, M. (2019). Implementation of the Symptom Navi © Programme for cancer patients in the Swiss outpatient setting: a study protocol for a cluster randomised pilot study (Symptom Navi© Pilot Study). BMJ Open, 9(7), e027942. doi: 10.1136/bmjopen-2018-027942

Bana, M. & Imhof, L. (2015) Alltag nach allogener Stammzelltransplantation, Die Sicht der Patientinnen und Patienten im Familienumfeld. Pflegewissenschaft (1/2), 51-60. doi: 10.3936/1329

Hürlimann, B., Brühlmann, J., Trachsel, E., Bana, M., & Frei, I.A. (2011) Dekubitusprophylaxe bei erwachsenen Patienten - wissenschaftliche Grundlagen. Pflegewissenschaft (9), 462 – 472. doi : 10.3936/1102

 

Other articles

Bana, M. (2019). Éducation du patient. L’auto-efficacité influe sur l’autogestion des symptômes. Soins en oncologie / Onkologiepflege, 1, 14-16.

Bana, M. (2019). Patientenedukation. Selbstwirksamkeit beeinflusst das Symptom-Selbstmanagement. Soins en oncologie / Onkologiepflege, 1, 5-8.

Bana, M., Szüts, N., Sager, Ch., Senn-Dubey, C., Rappo, S., Hériché-Ferreira, F., Betticher, D., & Eicher, M. (2018). La consultation infirmière en oncologie. Soutenir de manière ciblée les patients adultes atteints de cancer traités en oncologie ambulatoire. Soins en oncologie / Onkologiepflege, 2, 26-30. Article

Bana, M., Szüts, N., Sager, Ch., Senn-Dubey, C., Rappo, S., Hériché-Ferreira, F., Betticher, D., & Eicher, M. (2018). Onkologische Pflegekonsultationen. Ambulant behandelte Krebspatienten gezielt unterstützen. Soins en oncologie / Onkologiepflege, 2, 31-35. Artikel

Eicher, M., Bana, M., Spichiger, E., Shaha, M., Senn, B., & Katapodi, M. (2016). Krebsforschung in der Schweiz : Aktuelle Entwicklungen in der Pflege. Krebsbulletin, 36(2), 136-139

 

Presentations

Ribi, K., & Bana, M. (2019). Erfahrungen aus einer pflegegeleiteten Intervention zur Förderungder Resilienz. Parallelworkshop at the 16. Schweizer Fachtagung Psychoonkologie, 16. Mai, Fabrikhalle, Bern, Schweiz.

Bana, P. (2018). The Academic Society for Oncology Nursing. Poster presented at the Swiss Association for Nursing Science, Science apéro, 13th December, Bern, Switzerland. (Poster)

Bana, M., Peters, S., Manser, T., Kropf-Staub, S., Näf, E., Zürcher, S., & Eicher, M. (2018). Symptom Navi© Program: Training nurses to facilitate cancer patients’ self-manage of symptoms within a structured pogram. E-Poster at the Multinational Association of Supportive Care in Cancer (MASCC) annual meeting 2018, June 28-30, Vienna, Österreich.

Bana, M., Eicher, M., Peters, S., Jahn, P., Hoffmann, S., & Symptom Navi© Programm Steuerguppe. (2017). Symptom Navi© Program: development of a nurse-led symptom self-management support for cancer patients. Poster presented at the 3rd Annual Doctoral Student Research Day (Swiss PhD in Nursing Science Education (SPINE)), 7th November, Kollegienhaus, Basel, Schweiz (Poster)

Bana, M., & Sager Tinguely, C. (2017). Pflegekonsultationen für ambulante onkologische Patient-inn-en. AKADEMIE (HEdS-FR) UND PRAXIS (HFR) GEMEINSAM UNTERWEGS. Présentation orale au Forum recherche de la Haute école de santé Fribourg, 2 novembre, Fribourg, Suisse (Vortrag) (Présentation)

Bana, M. (2015). Breast Care Nurse: zum Wohle von Frauen und Familien. Oral presentation in "MehrWert Pflege" - SBK-Kongress, 6.-8. Mai, Montreux, Suisse.

Bana, M., & Pelling, T. (2014). Symptommanagement am Beispiel Tumorkachexie, Lernen mit Symptomen umzugehen. Oral presentation in 16. Schweizer Onkologiepflege Kongress, 20. März, Bern, Schweiz.

Bana, M. (2013). Weiterbildungsmöglichkeiten in onkologischer Pflege in der Schweiz. Oral presentation in Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie (DGHO), 18.-22. Oktober, Wien, Österreich.

Bana, M. (2012). Selbstmanagement fördern: wie gelingt das? Oral presentation in 14. Schweizer Onkologiepflege Kongress, 29. März, Bern, Schweiz.

Bana, M., Rieder, E., & Stolz Baskett, P. (2012). Education for Advanced and Specialist Oncology Nursing Practice – a Swiss Experience. Oral presentation in the 8th European Oncology Nursing Society (EONS) General Meeting, 26-27th April, Geneva, Switzerland.

Bana, M., Senn-Dubey, C., Sager Tinguely, Ch., Schmidhaeusler, R., Hériché-Ferreira, F., Szüts, N., Prof. Eicher, M. : Consultation Infirmière pour des adultes atteint-e-s d’une maladie cancéreuse : CINA-CANCER dans le cadre du partenariat académie-clinique (PAC) entre HEdS-FR et HFR. Financé conjointement par la HEdS-FR et l'HFR. Projet

Dr. Eicher, M., Bana, M., Dr. phil. Ribi, K.: Implementation of the Symptom Navi©  Program for cancer patients in ambulatory services: A cluster-randomised pilot study (Symptom Navi© Pilot Study). Financé via la Ra&D du domaine Santé. Projet