Über uns

Nachdiplomstudiengänge

Alle Nachdiplomstudiengänge der Hochschule für Gesundheit wurden vom Fachrat des Bereichs Gesundheit und Soziales der HES-SO geprüft und bewilligt und führen zu den von der HES-SO ausgestellten Abschlüssen.

  • CAS Certificate of Advanced Studies (10 bis 15 ECTS-Kreditpunkte)
  • DAS Diploma of Advanced Studies (30 bis 40 ECTS-Kreditpunkte)
  • MAS Master of Advanced Studies (45 bis 60 ECTS-Kreditpunkte)

Zielpublikum:

Diese Studiengänge richten sich an Berufspersonen mit einem Bachelorabschluss als Grundausbildung – oder äquivalentem Abschluss – aus den Bereichen Gesundheit und Soziales.

ECTS-Kreditpunkte:

Die HES-SO wendet das ECTS Kreditpunktesystem an (Europäisches Credit Transfer System), mit welchem die Studienleistungen gemessen werden. Die Studienleistungen sind die Kurstage, Praktika, Seminare, schriftliche Arbeiten, Modul- und Abschlussarbeiten. 1 ECTS = 30 Stunden. Die HES-SO regelt die grundsätzlichen Rahmen- und Aufnahmebedingungen für alle HES-SO Weiterbildungen.

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der HES-SO