Eine Westschweizerin an der Berufsweltmeisterschaft

07.03.2019

Die Walliserin Amélia Brossy, Mitglied im Swissteam, vertritt die Schweiz im Bereich « Health and Social Care » an der World Skills Kazan 2019​, die vom 22. bis 27. August in Kazan/Russland stattfindet. Gerhard Kalbermatten, Dozent an der HEdS-FR, und Sabina Decurtins, Pflegeexpertin am Spital Zollikerberg (ZH), unterstützen sie bei der Vorbereitung dieses grossen Abenteuers.

Kalbermatten Decurtins Brossy